Home Region In-/Ausland Sport Agenda Magazin
Zizers
28.11.2021

Teilrevisionen zur Ortsplanung verabschiedet

Bild: zVg
Anlässlich der Gemeindeversammlung vom 18. November haben die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger der Gemeinde Zizers zwei Teilrevisionen betreffend Ortsplanung zuhanden der Urnenabstimmung verabschiedet.

Mit der Ortsplanung «Cicero» möchte der Gemeindevorstand, dass die ortsbauliche Situation am Ostrand der Gemeinde verbessert werden kann. Insbesondere der Unterschied der Gebäudehöhen zu der angrenzenden Wohnzone ist erheblich und wird durch die Hanglage noch verstärkt. Dies macht sich insbesondere in der Ortsansicht von der Talebene aus bemerkbar. Über eine Teilrevision der Ortsplanung Stiftbungert West (Grundstück östlich Schloss Zizers) hat der Souverän zu einem früheren Zeitpunkt in positivem Sinn an der Urne befunden. Die neuen Besitzer des Schlosses planen, das Gebiet in einer anderen Form zu überbauen. Aus diesem Grund werden die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger über die neue Planung an der Urne zu befinden haben.

Motion zur Protokollführung

Ein Stimmbürger hat betreffend Protokollführung der Gemeindeversammlung eine Motion eingereicht. Er stellt den Antrag, dass auch künftig kein Wortprotokoll zu verfassen sei, aber konkrete Fragen und Anregungen zu einem Geschäft mit Angabe des Votanten sowie die Antworten des Gemeindevorstandes protokolliert werden. Um das Protokollieren zu vereinfachen, schlägt er vor, dass Tonaufnahmen gemacht werden, die erst nach Genehmigung des Protokolls gelöscht werden.

pd