Home Region In-/Ausland Sport Agenda Magazin

Kobel ersetzt verletzten Omlin

Verletzung am Sprunggelenk: Jonas Omlin steht der Schweiz an der EM nicht mehr zur Verfügung
Verletzung am Sprunggelenk: Jonas Omlin steht der Schweiz an der EM nicht mehr zur Verfügung Bild: KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER
Nationalmannschaft – Für Jonas Omlin ist die EM gelaufen. Der Schweizer Ersatzgoalie hat sich am Samstag beim Aufwärmen zum Auftaktspiel gegen Wales (1:1) am Sprunggelenk im rechten Fuss verletzt.

Wie der Schweizerische Fussballverband aus dem Basiscamp in Rom vermeldete, handelt es sich um keine gravierende Verletzung. Dennoch steht der 27-Jährige dem Nationalteam für den weiteren Turnierverlauf nicht mehr zur Verfügung.

Anstelle des Keepers von Montpellier HSC rückt am Montag Gregor Kobel nach.

Gregor Kobel übernimmt am Montag Jonas Omlins Platz im Team Bild: KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER
Keystone-SDA