Home Region In-/Ausland Sport Agenda Magazin
Schiers
13.06.2021
11.06.2021 14:51 Uhr

Bergfrühlingsmarkt mit grossem Besucherandrang

Bild: M. Brunner
Man glaubt es kaum, aber am letzten Sonntag erlebte Schuders trotz regnerischem Wetter und Nebel einen sehr schön gestalteten Bergfrühlingsmarkt, der alle Erwartungen übertroffen hat.

Laufend sind Marktgäste eingetroffen, die sich an den Marktständen coronakonform verteilten. Es herrschte eine fröhliche, freundliche Stimmung an den Ständen, was den Marktständen durch gute Umsätze zugute kam. Das sehr vielfältige Angebot an den Marktständen hat die Erwartungen der Marktbesucher übertroffen. Das Shoppen in einer etwas anderen Umgebung scheint voll gelungen zu sein. Erst so wurde einem bewusst, welch herrliche Sachen aus Küche, Backstube und Handwerk hier in Schuders und der näheren Umgebung hergestellt werden. Auch die von den Marktstandteilnehmerinnen gespendete Kuchenvielfalt, welche am Take-away-Stand vom organisierenden Verein Pro Schuders angeboten wurde, hätte nicht mehr übertroffen werden können. Wer noch mehr Hunger hatte, konnte sich am Grill take-away oder im Berggasthof Alte Post reichlich verpflegen. Die Musiker mit zwei «Schwiizerörgeli» und einem Kontrabass fanden ein trockenes Plätzchen auf der Laube der Alten Post. Sie haben  zusätzlich für gute Laune gesorgt und alle haben es geschätzt, wieder einmal etwas unbeschwert zusammensein zu können nach der langen Zeit, da es wegen Corona kaum mehr Veranstaltungen gegeben hat.  Der Verein Pro Schuders bedankt sich mit diesem Artikel herzlich bei allen Helfern und Besuchern, die zu einem  unvergesslichen Markttag beigetragen haben.

  • Bild: M. Brunner
    1 / 3
  • Bild: M. Brunner
    2 / 3
  • Bild: M. Brunner
    3 / 3
pd