Home Region In-/Ausland Sport Agenda Magazin
In-/Ausland
23.09.2022

Glückspilz gewinnt 184,2 Millionen Franken

Eine Gewinnerin oder ein Gewinner hat am Freitag in der Lotterie Euromillions umgerechnet über 184 Millionen Franken gewonnen. (Archivbild)
Eine Gewinnerin oder ein Gewinner hat am Freitag in der Lotterie Euromillions umgerechnet über 184 Millionen Franken gewonnen. (Archivbild) Bild: KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT
Glücksspiel – Die Lotterie Euromillions hat am Freitag einen Spieler oder eine Spielerin sehr reich gemacht. Die glückliche Person holte sich den Jackpot und gewann auf einen Schlag umgerechnet rund 184,2 Millionen Franken.

Die richtigen Zahlen für den Geldsegen lauteten 14, 15, 22, 35 und 48 sowie die Sterne 3 und 8, wie die Loterie Romande am Abend mitteilte.

Es war zunächst unklar, woher das Gewinnlos stammte und ob sich dahinter eine Einzelperson oder eine Tippgemeinschaft verbirgt. Bei der nächsten Ziehung am Dienstag geht es um 16 Millionen Franken.

Bereits im Juli hatte eine Person in der Lotterie rund 230 Millionen Euro gewonnen. Der Gewinner oder die Gewinnerin soll gemäss Medienberichten aus Grossbritannien stammen.

Die Lotterie Euromillions wird seit 2004 neben der Schweiz auch in Belgien, Frankreich, Grossbritannien, Irland, Luxemburg, Österreich, Portugal und Spanien gespielt. Die Chance, den Jackpot zu knacken, liegt bei eins zu 116 Millionen.

Keystone-SDA