Home Region In-/Ausland Sport Agenda Magazin
Furna
10.07.2022

Pestalozzi-Stiftung unterstützte 283 Jugendliche

Bild: furna.ch
Mit dem soeben erschienenen Geschäftsbericht 2021 informiert die Pestalozzi-Stiftung über ihre Stiftungstätigkeit sowie über ihre Projekte. Dank grosszügiger Spenden konnte die Pestalozzi-Stiftung im Berichtsjahr 283 Jugendliche aus Schweizer Berggebieten mit insgesamt 968 950 Franken unterstützen und so einen Beitrag zur Chancengleichheit leisten.

Die Pestalozzi-Stiftung wurde 1961 gegründet mit dem Ziel, Jugendliche und junge Erwachsene aus Schweizer Berg- und abgelegenen Landgebieten bei ihrer Ausbildung zu fördern. Gesellschaftliche Veränderungen und Änderungen der Bildungsstrukturen wie auch die Herausforderungen im Zusammenhang mit der Pandemie hat die Stiftung zum Anlass genommen, die Vergabepolitik bedürfnisbezogen im Rahmen des Stiftungszwecks weiterzuentwickeln. So wurden die Voraussetzungen für ein Stipendium auf die Hügelzonen in den Bergkantonen ausgeweitet, um so noch mehr Jugendliche und junge Erwachsene bei ihrer Ausbildung unterstützen zu können. Weitere Informationen finden Sie unter www.pestalozzi-stiftung.ch.

Pressedienst